Gesichtsmaske
@Foto: Detonator / pixabay

Mythen und Gerüchte über Corona - Was stimmt und was nicht?

Viele Menschen haben Angst vor dem Corona Virus. Es gibt viele Gerüchte und Fake News im Internet. Diese tragen dazu bei, die Menschen noch mehr zu beängstigen. Deshalb decken wir hier Mythen und Gerüchte über Corona auf, um einen Teil deiner Angst wegzunehmen.

  1. Die Sonne und Temperaturen über 25°C verhindern den Virus: STIMMT NICHT, denn es wurde in Ländern mit sehr warmen Wetter von COVID-19 Fällen berichtet. Um sich selbst zu schützen, solltest du deine Hände regelmäßig gründlich waschen. Vermeide es, deine Augen, deinen Mund und deine Nase mit den Händen zu berühren.
  2. Wenn ich einmal Corona hatte, werde ich es für immer in mir tragen: STIMMT NICHT, denn die meisten Menschen erholen sich davon. Falls man positiv getestet wird, sollte man die Symptome behandeln.
  3. Wenn ich 10 Sekunden oder länger meinen Atem anhalten kann, ohne zu husten oder mich schlecht zu fühlen, habe ich kein Corona: STIMMT NICHT, denn die gewöhnlichsten Symptome sind trockener Husten, Müdigkeit und Fieber. Der beste Weg sich auf COVID-19 testen zu lassen, ist der Labortest. Du kannst nicht mit dieser Atemübung bestätigen, ob du Corona hast. Es kann sogar gefährlich sein. Deshalb solltest du dies unterlassen.
  4. Alkohol trinken schützt mich vor COVID-19: SITMMT NICHT, denn bei häufigem und übermäßigem Alkoholkonsum steigt das Risiko von Gesundheitsproblemen. Alkohol ist also nicht hilfreich, sondern gefährlich sowie schädlich.
  5. UV-Lampen können die Viren töten: STIMMT NICHT, denn die UV-Strahlung kann zu Hautirritationen führen. Daher sollte man UV-Lampen nicht verwenden, um Hände oder andere Bereiche der Haut zu sterilisieren.
  6. Impfstoffe gegen Lungenentzündungen schützen mich vor dem neuen Corona Virus: STIMMT NICHT, denn der Virus ist so neu und anders, dass es einen eigenen Impfstoff braucht. Forscher versuchen derzeit einen Impfstoff gegen COVID-19 zu entwickeln. Dennoch wird eine Impfung gegen Atemwegserkrankungen zum Schutz der Gesundheit dringend empfohlen.
  7. Regelmäßiges Spülen der Nase mit Kochsalzlösung hilft, um eine Infektion mit dem Virus zu verhindern: STIMMT NICHT, denn es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass dieser Vorgang vor dem Corona Virus geschützt hat. Jedoch gibt es ein paar Hinweise, die daraufhinweisen, dass das Ausspülen mit Kochsalzlösung hilft, die Erholung von einer Erkältung zu beschleunigen.
  8. Durch den Verzehr von Knoblauch, kann eine Infektion mit COVID-19 verhindert werden: STIMMT NICHT, denn Knoblauch ist nur ein gesundes Nahrungsmittel. Knoblauch besitzt antimikrobielle Eigenschaften. Aber Knoblauch hat nicht die Fähigkeit, dich vor dem Virus zu schützen.
  9. Der Corona Virus ist nur für ältere Menschen gefährlich: STIMMT NICHT, denn Menschen jedes Alters können mit dem Virus infiziert werden. Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen z.B. Asthma, Diabetes oder Herzerkrankungen können anfälliger sein. Vor allem für diese Leute, ist die Hand- und Atemwegshygiene wichtig.
  10. Nur Menschen mit Vorerkrankungen können sterben: STIMMT NICHT, denn nach Berichten zufolge sind auch gesunde Menschen am Virus gestorben. Unter anderem ebenso Ärzte, von denen ausgegangen werden kann, dass sie gesund zur Arbeit gegangen sind.
  11. Antibiotika hilft gegen das neuartige Corona Virus: STIMMT NICHT, denn Antibiotika wirken gegen Bakterien und nicht gegen Viren. Das Corona Virus ist ein Virus. Antibiotika sollten nicht als Mittel zur Vorbeugung oder Behandlung eingenommen werden.
  12. Haustiere können ebenso angesteckt werden und den Virus verbreiten: STIMMT NICHT, denn es gibt keinerlei Hinwiese darauf, dass Tiere das Virus übertragen können. Es wird aber empfohlen, sich nach dem Kontakt mit Tieren die Hände gründlich mit Wasser und Seife zu waschen. Somit können andere Erreger nicht übertragen werden.
  13. Eine Atemmaske schützt mich vor COVID-19: STIMMT NICHT, denn der einfache Mund-Nasen-Schutz schützt nicht vor einer Ansteckung mit dem Virus. Die Maske dient eher dazu, eigene Viren nicht auf andere zu übertragen. Der beste Schutz ist das Händewaschen.
  14. Gegenstände aus China oder Italien sind gefährlich: STIMMT NICHT, denn eine Ansteckung mit dem Virus über die Oberfläche von Gegenständen gilt zurzeit als unwahrscheinlich. Dazu zählen Lebensmittel, Spielzeuge und andere Ware.
  15. Ich sollte Menschen mit einem chinesischen oder ostasiatischen Aussehen meiden: STIMMT NICHT, denn das Äußere sagt nichts über deren Herkunft aus. Des Weiteren kann man am Aussehen nicht erkennen, ob diese Person sich im Epidemie-Gebiet aufgehalten hat oder mit Menschen aus dieser Region Kontakt hatte. In China gehen die Zahlen der Infizierten langsam zurück. Viele gehen sogar schon wieder arbeiten.
  16. Der Corona Virus ist nicht so gefährlich: STIMMT NICHT, denn vor allem für ärmere Länder besteht die Gefahr, das Virus für einen längeren Zeitraum nicht kontrollieren zu können. Wohlhabendere Länder wie Deutschland haben die Mittel, um Standzuhalten.  

 

Du solltest die jetzige Situation sehr ernst nehmen und den Maßnahmen folgen. Dabei solltest du auch die Ruhe bewahren. Kein Grund zur Panik. Informiere dich auf seriöse Seiten wie www.euro.who.int/de über die neusten Geschehnisse und Fragen. Wenn du mehr über die Mythen und Gerüchten von Corona erfahren möchtest, dann schaue hier vorbei. Und nicht vergessen: immer schon die Hände waschen!

Hat dir der Beitrag geholfen?

Artikel teilen